Datenschutz - Förderverein Bodelschwingh-Schule Sindelfingen

Direkt zum Seiteninhalt
DATENSCHUTZ
datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung gem. DSGVO

Nachfolgend erhälst Du Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetseite. Zu den personenbezogenen Daten gehören alle Daten, die auf Dich persönlich beziehbar sind (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten, IP-Adresse).

1. Wer ist in unserem Verein für den Datenschutz verantwortlich?

Aufgrund der Anzahl der Vorstandsmitglieder ist ein spezieller Datenschutzbeauftragter bei uns nicht notwendig.
Du kannst uns bei Fragen zum Datenschutz gerne kontaktieren unter datenschutz(at)fv-bss.de

2. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung:
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:
  • Browsertyp/Browserversion und Sprache
  • Das von Dir verwendete Betriebssystem
  • Die Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind (Referrer URL)
  • Die von Dir auf unserer Webseite aufgerufenen Unterseiten
  • Datum und Uhrzeit deines Aufrufs unserer Webseite
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Ihr Internet-Service-Provider
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • Übertragene Datenmenge
  • Land und Ort aus dem Du unsere Webseite besuchst
  • Deine Aufenthaltsdauer auf unserer Website
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks Ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüber hinausgehende Speicherung ist möglich. In disem Fall werden die IP-Adressen gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufufenden Clients nicht mehr möglich ist.
Bezüglich Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit ist die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

3. Verwendung von Cookies

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung:
Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung, Widerspruch- und Beseitigungsmöglichkeit
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem auf unsere Site übermittelt. Daher habenm Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. So können Sie z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen anderen Cookies ablehnen. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

4. Kommunikation per E-Mail oder Formular

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung:
Willst Du per E-Mail oder ein Formular mit uns kommunizieren, werden die von Dir mitgeteilten Daten (Deine E-Mail-Adresse, ggf. Dein Name und Telefonnummer etc.) von uns gespeichert, um deine Anfrage beantworten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

5. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung:
Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von Youtube usw. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als "Dritt-Anbieter" bezeichnet) nehmen als o die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.

Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, Dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.

6. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit dem Datenschutz?

Du hast gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

7. Wie kannst Du dich ggf. beschweren?

Alles verstanden? Solltest Du trotzdem Zweifel an unserer Datenverarbeitung haben, dann kannst Du dich gerne an die zuständige Datenaufsicht wenden.

Datenschutz in Baden-Württemberg: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/
UNSER SOCIALMEDIA KANAL!
Zurück zum Seiteninhalt